Mehrere Websites/Domains in einer WordPress-Installation mit Multisite Konfiguration

Die Aktivierung der Multisite wird nach der üblichen WordPress Installation in der Datei wp-config.php vorgenommen.
Hierzu muss diese Datei um die folgende Zeile erweitert werden:

define('WP_ALLOW_MULTISITE', true);

Nachträglich sollte diese Einstellung nicht ohne ein Backup vorgenommen werden. Plugins werden bei einer Multisite netzwerkübergreifend oder über die individuelle Website-Konfiguration verwaltet. Ist ein Plugin übergreifend aktiviert, ist dieses automatisch für jede weitere Website aktiviert und kann manuell nicht deaktiviert werden.

Bei Multisites ist es möglich die weiteren Websites auf Basis einer Subdomain oder eines Unterverzeichnisses zu installieren.

Beispiel Subdomain: http://weitereseite.deinedomain.de
Beispiel Unterverzeichnis: http://www.deinedomain.de/weitereseite

Da jede weiter Website im Netzwerk eine eigene Domain erhalten soll, ist es ratsam die zweite Variante zu wählen. Dies kann im WordPress Backend unter Werkzeuge -> Netzwerk-Einrichtung eingestellt werden. Nach einem Klick auf Installieren werden Regeln für die Dateien wp-config.php und .htaccess erstellt.

wp-config.php
define('SUBDOMAIN_INSTALL', false);
define('DOMAIN_CURRENT_SITE', 'www.deinedomain.de');
define('PATH_CURRENT_SITE', '/');
define('SITE_ID_CURRENT_SITE', 1);
define('BLOG_ID_CURRENT_SITE', 1);

.htaccess
<IfModule mod_rewrite.c>
  RewriteEngine On
  RewriteBase /
  RewriteRule ^index\.php$ - [L]

  # add a trailing slash to /wp-admin
  RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?wp-admin$ $1wp-admin/ [R=301,L]

  RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
  RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
  RewriteRule ^ - [L]
  RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(wp-(content|admin|includes).*) $2 [L]
  RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(.*\.php)$ $2 [L]
  RewriteRule . index.php [L]
</IfModule>

Nach der Speicherung der Einstellungen muss man sich erneut im Backend anmelden. Dort gelangt man ab jetzt zu einem Netzwerkverwaltung-Dashboard. Hier können weitere Websites hinzugefügt oder netzwerkübergreifend Plugins verwaltet werden.

Um die neuen Websites auf verschiedene Domains reagieren zu lassen, emp